GEBEN SIE UNS 4 TAGE

Monatelange Rohbautätigkeiten und Austrocknungsphasen sind mit einem H+L® Systemrohbau vorbei. Die passgenau vorgefertigten Systemteile werden von einem erfahrenen Montageteam in nicht einmal einer Woche versetzt.

TAG 1

Zu Beginn wird die Bodenplatte vermessen. Anschließend erfolgt die Montage der Kellerwände. Danach erfolgt das Auflegen der Kellerdecken-Elemente, sowie der Verguss der Decke.

TAG 2

Bei mehrstöckigen Häusern wird zunächst die Elementtreppe mit dem Kran eingehoben und montiert. Darauf erfolgt die Montage der Erdgeschosswände mit abschließendem Verguss der Stoßfugen.

TAG 3

Das Auflegen der Erdgeschoss-Deckenelemente ist an diesem Tag der erste Arbeitsschritt. Anschließend werden wieder alle Stoßfugen vergossen. Bei mehrstöckigen Häusern erfolgt danach das Einheben der Elementtreppe zum Dachgeschoss.

TAG 4

Zunächst werden sämtliche Dachgeschosswände montiert. Abschließend wird der geschosshohe Schornstein eingehoben. Am Ende des Tages sind alle Rohbauarbeiten abgeschlossen.

Dank trockener Wandelemente ist der Innenausbau unmittelbar nach Abschluss der Rohbaumontage problemlos möglich. Computergesteuerte Fertigungsstraßen in unseren Werken ermöglichen die kostengünstigen Realisierungen Ihrer Bauvorhaben und sichern ein Qualitätsniveau, das auch zukünftige Generationen begeistern wird.

KATALOG 2017
LMH-Katalog.PDF
PDF Datei [9.4 MB]

Verkaufsberater

Christoph Eckardt

Verkaufsberater und Vertriebspartner der  Lechner Massivhaus GmbH

 

Vertriebsdirektion Dresden

01099 Dresden

Königsbrücker Str. 75

Tel.: 0351-87425060  | Fax: 0351 /2164232  

Mobil. 0151-23671522.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Lechner Massivhaus Dresden