VORTEILE EINER klimaPOR® KLIMADECKE

HEIZEN UND KÜHLEN MIT EINEM SYSTEM

 

Die Heizung

Die Wärmestrahlung bewegt sich mit Lichtgeschwindigkeit durch den Raum. Dabei wird die Wärme als Strahlungsenergie von einer warmen Oberfläche ausgesandt. Wenn

diese Wärmestrahlung auf die Oberfläche eines Körpers trifft und von diesem absorbiert wird, wandelt sie sich in Wärme um. Die Wärme entsteht also erst, wenn die Strahlungsenergie von einer Oberfläche aufgenommen und dabei in Wärmeenergie umgewandelt wird. Dieses System wird uns von der natürlichsten Wärmequelle der Welt

– der Sonne – vorgemacht.

 

Die Kühlung

Sonneneinstrahlung über die Fenster bzw. warme Luft, die über geöffnete Fenster einströmt, steigt aufgrund physikalischer Gesetzmäßigkeiten nach oben. Diese Wärme

wird an das kühle Wasser in der Decke abgegeben und nach außen transportiert. Nachdem permanent Wasser mit 18 °C nachgeführt wird, kann die Raumlufttemperatur bis zu 6 °C abgesenkt werden.

 

 

EFFIZIENTE RAUMNUTZUNG / RAUMGEWINNUNG

Durch die Integration der wärmeregulierenden Elemente direkt in die Wände beziehungsweise in die Decke wird mehr nutzbarer Wohnraum dadurch gewonnen, dass störende Klimageräte oder Heizkörper entfallen.

 

WERTERHALTUNG

Einsatz zukunftsfähiger Baustoffe

 

VORTEILE EINER klimaPOR® MASSIVWAND FÜR

IHRE GESUNDHEIT

GRÖSSTE MÖGLICHE HYGIENE

Wand- und Strahlungsheizungen verursachen kaum Luftbewegungen.Es werden wesentlich weniger Staub, Keime und Schadstoffe aufgewirbelt. Aus diesem Grund sind derartige Heizungen auch sehr gut für Allergiker geeignet.

 

HÖHERE WAND - UND BODENTEMPERATUR

Durch die direkte Einstrahlung liegt die Wand- und Bodentemperatur deutlich höher als bei herkömmlichen Heizsystemen.

 

KEINE STÖRENDEN GERÄUSCHE

Die Wand- oder Deckenstrahlungsheizungen arbeiten praktisch geräuschlos.

 

BESTE BAUPHYSIKALISCHE EIGENSCHAFTEN

Die Ziegel-Klimadecke und die klimaPOR®Massivwand sind frei von Schadstoffen. Bei ihrer Produktion werden nur baubiologisch geprüfte Produkte verarbeitet – ein wichtiger Beitrag für gesundheits- und umweltbewusste Bauherren.

 

ENERGIEEINSPARUNG

Die Absenkung der Raumtemperatur um 1 °C spart 6 % Energie.Beim Einsatz einer Ziegel-Klimadecke sind bei gleichemWohlbefinden bis zu 3 °C niedrigere Raumlufttemperaturen möglich.

KATALOG 2017
LMH-Katalog.PDF
PDF Datei [9.4 MB]

Verkaufsberater

Christoph Eckardt

Verkaufsberater und Vertriebspartner der  Lechner Massivhaus GmbH

 

Vertriebsdirektion Dresden

01099 Dresden

Königsbrücker Str. 75

Tel.: 0351-87425060  | Fax: 0351 /2164232  

Mobil. 0151-23671522.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Lechner Massivhaus Dresden